Impressum

 

EU-Streitschlichtung

Gemäß Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-Verordnung) möchten wir Sie über die Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) informieren.


Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/odr?tid=321150103 zu richten. Die dafür notwendigen Kontaktdaten finden Sie oberhalb in unserem Impressum.

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir nicht bereit oder verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte dieser Website

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Laut Telemediengesetz (TMG) §7 (1) sind wir als Diensteanbieter für eigene Informationen, die wir zur Nutzung bereitstellen, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wurden. Als Diensteanbieter im Sinne der §§ 8 bis 10 sind wir nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Unsere Verpflichtungen zur Entfernung von Informationen oder zur Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen aufgrund von gerichtlichen oder behördlichen Anordnungen bleiben auch im Falle unserer Nichtverantwortlichkeit nach den §§ 8 bis 10 unberührt.

Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, damit wir die rechtswidrigen Inhalte entfernen können. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Haftung für Links auf dieser Website

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Haftung für verlinkte Websites besteht für uns nicht, da wir keine Kenntnis rechtswidriger Tätigkeiten hatten und haben, uns solche Rechtswidrigkeiten auch bisher nicht aufgefallen sind und wir Links sofort entfernen würden, wenn uns Rechtswidrigkeiten bekannt werden.

Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht der Bundesrepublik Deutschland. Bitte fragen Sie uns bevor Sie die Inhalte dieser Website verbreiten, vervielfältigen oder verwerten wie zum Beispiel auf anderen Websites erneut veröffentlichen. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Sollten Sie auf dieser Webseite Inhalte finden, die das Urheberrecht verletzen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Bildernachweis

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Die Bilderrechte liegen bei den folgenden Fotografen und Unternehmen:

  • Fotograf Mustermann

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 05.02.2020-321150103) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite

  • Browser und Browserversion

  • das verwendete Betriebssystem

  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)

  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird

  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.
Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Im Folgenden erklären wir, was Cookies sind und warum Sie genutzt werden, damit Sie die folgende Datenschutzerklärung besser verstehen.

Was genau sind Cookies?

Immer wenn Sie durch das Internet surfen, verwenden Sie einen Browser. Bekannte Browser sind beispielsweise Chrome, Safari, Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge. Die meisten Webseiten speichern kleine Text-Dateien in Ihrem Browser. Diese Dateien nennt man Cookies.

Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Cookies sind echt nützliche Helferlein. Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Genauer gesprochen sind es HTTP-Cookies, da es auch noch andere Cookies für andere Anwendungsbereiche gibt. HTTP-Cookies sind kleine Dateien, die von unserer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookie-Dateien werden automatisch im Cookie-Ordner, quasi dem “Hirn” Ihres Browsers, untergebracht. Ein Cookie besteht aus einem Namen und einem Wert. Bei der Definition eines Cookies müssen zusätzlich ein oder mehrere Attribute angegeben werden.

Cookies speichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen, übermittelt Ihr Browser die „userbezogenen“ Informationen an unsere Seite zurück. Dank der Cookies weiß unsere Website, wer Sie sind und bietet Ihnen Ihre gewohnte Standardeinstellung. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.

Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten, da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiert von ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programme und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen Ihres PCs zugreifen.

So können zum Beispiel Cookie-Daten aussehen:

  • Name: _ga

  • Ablaufzeit: 2 Jahre

  • Verwendung: Unterscheidung der Webseitenbesucher

  • Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152321150103

Ein Browser sollte folgende Mindestgrößen unterstützen:

  • Ein Cookie soll mindestens 4096 Bytes enthalten können

  • Pro Domain sollen mindestens 50 Cookies gespeichert werden können

  • Insgesamt sollen mindestens 3000 Cookies gespeichert werden können

Welche Arten von Cookies gibt es?

Die Frage welche Cookies wir im Speziellen verwenden, hängt von den verwendeten Diensten ab und wird in der folgenden Abschnitten der Datenschutzerklärung geklärt. An dieser Stelle möchten wir kurz auf die verschiedenen Arten von HTTP-Cookies eingehen.

Man kann 4 Arten von Cookies unterscheiden:

Unbedingt notwendige Cookies
Diese Cookies sind nötig, um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen. Zum Beispiel braucht es diese Cookies, wenn ein User ein Produkt in den Warenkorb legt, dann auf anderen Seiten weitersurft und später erst zur Kasse geht. Durch diese Cookies wird der Warenkorb nicht gelöscht, selbst wenn der User sein Browserfenster schließt.

Funktionelle Cookies
Diese Cookies sammeln Infos über das Userverhalten und ob der User etwaige Fehlermeldungen bekommt. Zudem werden mithilfe dieser Cookies auch die Ladezeit und das Verhalten der Website bei verschiedenen Browsern gemessen.

Zielorientierte Cookies
Diese Cookies sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Beispielsweise werden eingegebene Standorte, Schriftgrößen oder Formulardaten gespeichert.

Werbe-Cookies
Diese Cookies werden auch Targeting-Cookies genannt. Sie dienen dazu dem User individuell angepasste Werbung zu liefern. Das kann sehr praktisch, aber auch sehr nervig sein.

Üblicherweise werden Sie beim erstmaligen Besuch einer Webseite gefragt, welche dieser Cookiearten Sie zulassen möchten. Und natürlich wird diese Entscheidung auch in einem Cookie gespeichert.

Wie kann ich Cookies löschen?

Wie und ob Sie Cookies verwenden wollen, entscheiden Sie selbst. Unabhängig von welchem Service oder welcher Website die Cookies stammen, haben Sie immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, nur teilweise zuzulassen oder zu deaktivieren. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen.

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie das Cookie erlauben oder nicht. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden. Am besten ist es Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder “Cookies deaktivieren Chrome” im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort “Chrome” gegen den Namen Ihres Browsers, z.B. Edge, Firefox, Safari aus.

Wie sieht es mit meinem Datenschutz aus?

Seit 2009 gibt es die sogenannten „Cookie-Richtlinien“. Darin ist festgehalten, dass das Speichern von Cookies eine Einwilligung des Website-Besuchers (also von Ihnen) verlangt. Innerhalb der EU-Länder gibt es allerdings noch sehr unterschiedliche Reaktionen auf diese Richtlinien. In Deutschland wurden die Cookie-Richtlinien nicht als nationales Recht umgesetzt. Stattdessen erfolgte die Umsetzung dieser Richtlinie weitgehend in § 15 Abs.3 des Telemediengesetzes (TMG).

Wenn Sie mehr über Cookies wissen möchten und vor technischen Dokumentationen nicht zurückscheuen, empfehlen wir https://tools.ietf.org/html/rfc6265, dem Request for Comments der Internet Engineering Task Force (IETF) namens “HTTP State Management Mechanism”.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)

  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)

  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)

  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)

  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wenden.

Auswertung des Besucherverhaltens

In der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, ob und wie wir Daten Ihres Besuchs dieser Website auswerten. Die Auswertung der gesammelten Daten erfolgt in der Regel anonym und wir können von Ihrem Verhalten auf dieser Website nicht auf Ihre Person schließen.

Mehr über Möglichkeiten dieser Auswertung der Besuchsdaten zu widersprechen erfahren Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

Eingebettete Social Media Elemente Datenschutzerklärung

Wir binden auf unserer Webseite Elemente von Social Media Diensten ein um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen.
Durch den Besuch von Seiten die diese Elemente darstellen, werden Daten von Ihrem Browser zum jeweiligen Social Media Dienst übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten.
Die folgenden Links führen Sie zu den Seiten der jeweiligen Social Media Dienste wo erklärt wird, wie diese mit Ihren Daten umgehen:

YouTube Datenschutzerklärung

Wir haben auf unserer Webseite YouTube-Videos eingebaut. So können wir Ihnen interessante Videos direkt auf unserer Seite präsentieren. YouTube ist ein Videoportal, das seit 2006 eine Tochterfirma von Google LLC ist. Betrieben wird das Videoportal durch YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie auf unserer Webseite eine Seite aufrufen, die ein YouTube-Video eingebettet hat, verbindet sich Ihr Browser automatisch mit den Servern von YouTube bzw. Google. Dabei werden (je nach Einstellungen) verschiedene Daten übertragen. Für die gesamte Datenverarbeitung ist Google verantwortlich und es gilt somit auch der Datenschutz von Google.

Im Folgenden wollen wir Ihnen genauer erklären, welche Daten verarbeitet werden, warum wir YouTube-Videos eingebunden haben und wie Sie Ihre Daten verwalten oder löschen können.

Was ist YouTube?

Auf YouTube können die User kostenlos Videos ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen. Über die letzten Jahre wurde YouTube zu einem der wichtigsten Social-Media-Kanäle weltweit. Damit wir Videos auf unserer Webseite anzeigen können, stellt YouTube einen Codeausschnitt zur Verfügung, den wir auf unserer Seite eingebaut haben.

Warum verwenden wir YouTube-Videos auf unserer Webseite?

YouTube ist die Videoplattform mit den meisten Besuchern und dem besten Content. Wir sind bemüht, Ihnen die bestmögliche User-Erfahrung auf unserer Webseite zu bieten. Und natürlich dürfen interessante Videos dabei nicht fehlen. Mithilfe unserer eingebetteten Videos stellen wir Ihnen neben unseren Texten und Bildern weiteren hilfreichen Content zur Verfügung. Zudem wird unsere Webseite auf der Google-Suchmaschine durch die eingebetteten Videos leichter gefunden. Auch wenn wir über Google Ads Werbeanzeigen schalten, kann Google – dank der gesammelten Daten – diese Anzeigen wirklich nur Menschen zeigen, die sich für unsere Angebote interessieren.

Welche Daten werden von YouTube gespeichert?

Sobald Sie eine unserer Seiten besuchen, die ein YouTube-Video eingebaut hat, setzt YouTube zumindest ein Cookie, das Ihre IP-Adresse und unsere URL speichert. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, kann YouTube Ihre Interaktionen auf unserer Webseite meist mithilfe von Cookies Ihrem Profil zuordnen. Dazu zählen Daten wie Sitzungsdauer, Absprungrate, ungefährer Standort, technische Informationen wie Browsertyp, Bildschirmauflösung oder Ihr Internetanbieter. Weitere Daten können Kontaktdaten, etwaige Bewertungen, das Teilen von Inhalten über Social Media oder das Hinzufügen zu Ihren Favoriten auf YouTube sein.

Wenn Sie nicht in einem Google-Konto oder einem Youtube-Konto angemeldet sind, speichert Google Daten mit einer eindeutigen Kennung, die mit Ihrem Gerät, Browser oder App verknüpft sind. So bleibt beispielsweise Ihre bevorzugte Spracheinstellung beibehalten. Aber viele Interaktionsdaten können nicht gespeichert werden, da weniger Cookies gesetzt werden.

In der folgenden Liste zeigen wir Cookies, die in einem Test im Browser gesetzt wurden. Wir zeigen einerseits Cookies, die ohne angemeldeten YouTube-Konto gesetzt werden. Andererseits zeigen wir Cookies, die mit angemeldetem Account gesetzt werden. Die Liste kann keinen Vollständigkeitsanspruch erheben, weil die Userdaten immer von den Interaktionen auf YouTube abhängen.

Name: YSC
Wert: b9-CV6ojI5Y
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert eine eindeutige ID, um Statistiken des gesehenen Videos zu speichern.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

Name: PREF
Wert: f1=50000000
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert ebenfalls Ihre eindeutige ID. Google bekommt über PREF Statistiken, wie Sie YouTube-Videos auf unserer Webseite verwenden.
Ablaufdatum: nach 8 Monate

Name: GPS
Wert: 1
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert Ihre eindeutige ID auf mobilen Geräten, um den GPS-Standort zu tracken.
Ablaufdatum: nach 30 Minuten

Name: VISITOR_INFO1_LIVE
Wert: 95Chz8bagyU
Verwendungszweck: Dieses Cookie versucht die Bandbreite des Users auf unseren Webseiten (mit eingebautem YouTube-Video) zu schätzen.
Ablaufdatum: nach 8 Monaten

Weitere Cookies, die gesetzt werden, wenn Sie mit Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind:

Name: APISID
Wert: zILlvClZSkqGsSwI/AU1aZI6HY7321150103-
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen. Genützt werden die Daten für personalisierte Werbeanzeigen.
Ablaufdatum: nach 2 Jahre

Name: CONSENT
Wert: YES+AT.de+20150628-20-0
Verwendungszweck: Das Cookie speichert den Status der Zustimmung eines Users zur Nutzung unterschiedlicher Services von Google. CONSENT dient auch der Sicherheit, um User zu überprüfen und Userdaten vor unbefugten Angriffen zu schützen.
Ablaufdatum: nach 19 Jahren

Name: HSID
Wert: AcRwpgUik9Dveht0I
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen. Diese Daten helfen personalisierte Werbung anzeigen zu können.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: LOGIN_INFO
Wert: AFmmF2swRQIhALl6aL…
Verwendungszweck: In diesem Cookie werden Informationen über Ihre Login-Daten gespeichert.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: SAPISID
Wert: 7oaPxoG-pZsJuuF5/AnUdDUIsJ9iJz2vdM
Verwendungszweck: Dieses Cookie funktioniert, indem es Ihren Browser und Ihr Gerät eindeutig identifiziert. Es wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: SID
Wert: oQfNKjAsI321150103-
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Ihre Google-Konto-ID und Ihren letzten Anmeldezeitpunkt in digital signierter und verschlüsselter Form.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: SIDCC
Wert: AN0-TYuqub2JOcDTyL
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Informationen, wie Sie die Webseite nutzen und welche Werbung Sie vor dem Besuch auf unserer Seite möglicherweise gesehen haben.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Die Daten, die YouTube von Ihnen erhält und verarbeitet werden auf den Google-Servern gespeichert. Die meisten dieser Server befinden sich in Amerika. Unter https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de  sehen Sie genau wo sich die Google-Rechenzentren befinden. Ihre Daten sind auf den Servern verteilt. So sind die Daten schneller abrufbar und vor Manipulation besser geschützt.

Die erhobenen Daten speichert Google unterschiedlich lang. Manche Daten können Sie jederzeit löschen, andere werden automatisch nach einer begrenzten Zeit gelöscht und wieder andere werden von Google über längere Zeit gespeichert. Einige Daten (wie Elemente aus „Meine Aktivität“, Fotos oder Dokumente, Produkte), die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind, bleiben so lange gespeichert, bis Sie sie löschen. Auch wenn Sie nicht in einem Google-Konto angemeldet sind, können Sie einige Daten, die mit Ihrem Gerät, Browser oder App verknüpft sind, löschen.

Wie kann ich meine Daten löschen bzw. die Datenspeicherung verhindern?

Grundsätzlich können Sie Daten im Google Konto manuell löschen. Mit der 2019 eingeführten automatische Löschfunktion von Standort- und Aktivitätsdaten werden Informationen abhängig von Ihrer Entscheidung – entweder 3 oder 18 Monate gespeichert und dann gelöscht.

Unabhängig, ob Sie ein Google-Konto haben oder nicht, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass Cookies von Google gelöscht bzw. deaktiviert werden. Je nach dem welchen Browser Sie verwenden, funktioniert dies auf unterschiedliche Art und Weise. Die folgenden Anleitungen zeigen, wie Sie Cookies in Ihrem Browser verwalten:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie es erlauben oder nicht. Da YouTube ein Tochterunternehmen von Google ist, gibt es eine gemeinsame Datenschutzerklärung. Wenn Sie mehr über den Umgang mit Ihren Daten erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

YouTube Abonnieren Button Datenschutzerklärung

Wir haben auf unserer Webseite den YouTube Abonnieren Button (engl. „Subscribe-Button“) eingebaut. Sie erkennen den Button meist am klassischen YouTube-Logo. Das Logo zeigt vor rotem Hintergrund in weißer Schrift die Wörter „Abonnieren“ oder „YouTube“ und links davon das weiße „Play-Symbol“. Der Button kann aber auch in einem anderen Design dargestellt sein.

Unser YouTube-Kanal bietet Ihnen immer wieder lustige, interessante oder spannende Videos. Mit dem eingebauten „Abonnieren-Button“ können Sie unseren Kanal direkt von unserer Webseite aus abonnieren und müssen nicht eigens die YouTube-Webseite aufrufen. Wir wollen Ihnen somit den Zugang zu unserem umfassenden Content so einfach wie möglich machen. Bitte beachten Sie, dass YouTube dadurch Daten von Ihnen speichern und verarbeiten kann.

Wenn Sie auf unserer Seite einen eingebauten Abo-Button sehen, setzt YouTube – laut Google – mindestens ein Cookie. Dieses Cookie speichert Ihre IP-Adresse und unsere URL. Auch Informationen über Ihren Browser, Ihren ungefähren Standort und Ihre voreingestellte Sprache kann YouTube so erfahren. Bei unserem Test wurden folgende vier Cookies gesetzt, ohne bei YouTube angemeldet zu sein:

Name: YSC
Wert: b9-CV6ojI5321150103Y
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert eine eindeutige ID, um Statistiken des gesehenen Videos zu speichern.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

Name: PREF
Wert: f1=50000000
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert ebenfalls Ihre eindeutige ID. Google bekommt über PREF Statistiken, wie Sie YouTube-Videos auf unserer Webseite verwenden.
Ablaufdatum: nach 8 Monate

Name: GPS
Wert: 1
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert Ihre eindeutige ID auf mobilen Geräten, um den GPS-Standort zu tracken.
Ablaufdatum: nach 30 Minuten

Name: VISITOR_INFO1_LIVE
Wert: 32115010395Chz8bagyU
Verwendungszweck: Dieses Cookie versucht die Bandbreite des Users auf unseren Webseiten (mit eingebautem YouTube-Video) zu schätzen.
Ablaufdatum: nach 8 Monaten

Anmerkung: Diese Cookies wurden nach einem Test gesetzt und können nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, kann YouTube viele Ihrer Handlungen/Interaktionen auf unserer Webseite mit Hilfe von Cookies speichern und Ihrem YouTube-Konto zuordnen. YouTube bekommt dadurch zum Beispiel Informationen wie lange Sie auf unserer Seite surfen, welchen Browsertyp Sie verwenden, welche Bildschirmauflösung Sie bevorzugen oder welche Handlungen Sie ausführen.

YouTube verwendet diese Daten zum einen um die eigenen Dienstleistungen und Angebote zu verbessern, zum anderen um Analysen und Statistiken für Werbetreibende (die Google Ads verwenden) bereitzustellen.

Informationspflicht laut § 5 TMG.

 

Lisa Hähnel

Schönbachstr. 80,
04299 Leipzig,
Deutschland

Tel.: null eins sieben sieben sechs

fünf eins vier sechs sieben fünf

(bitte sehen Sie von Werbeanrufen ab)
E-Mail: eulenherz.artwork@gmail.com

Datenschutz

Meine Website stellt mir WIX zur Verfügung.

 

EULENHERZ ARTWORK kann Daten über die Nutzer erfassen und verarbeiten. Dies tun wir ausschließlich im Namen und auf Anweisung unserer Nutzer. Unsere Nutzer tragen die alleinige Verantwortung für die Daten von Nutzern, einschließlich für deren Gesetzmäßigkeit, Sicherheit und Integrität.

EULENHERZ ARTWORK nutzt Nutzerdaten ausschließlich in Form des Kontaktformulars über WIX. Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Die durch das Kontakformular gesammelten Daten dienen ausschließlich zur Kontaktaufnahme vor potenziellen Aufträgen oder Anfragen und werden darüber hinaus nicht gespeichert bzw. nach abschließender Kommunikation vernichtet.

Gesammelt wird hier Name, Anliegen und Email als Kontaktmöglichkeit.

Alternativ steht es Nutzern frei, EULENHERZ ARTWORK außerhalb des Formulars schriftlich oder telefonisch direkt zu kontaktieren.

Klickwege auf Links, Weiterleitungen etc. werden nicht durch EULENHERZ ARTWORK gespeichert oder verarbeitet bzw. weiter gegeben.

Etwaige Speicherungen finden ausschließlich durch WIX statt. Zu Fragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte direkt an WIX.

WIX erhebt in folgendem Umfang Daten:

Wix.com Datenschutzrichtlinie

Richtlinien zuletzt überarbeitet: 10.Mai 2018

Willkommen bei der Datenschutzrichtlinie von Wix.com!

Wix.com interessiert sich sehr für den Schutz der Daten seiner Besucher und Nutzer und verpflichtet sich dazu, deren personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu schützen und ordnungsgemäß zu verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über die Art und Weise der Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten sowie die Rechte und Möglichkeiten unserer Besucher und Nutzer hinsichtlich dieser Daten.
 

Wir möchten Sie nachdrücklich darum bitten, diese Richtlinie sorgfältig durchzulesen, um sicherzugehen, dass Sie sie vollständig verstehen, bevor Sie auf jegliche unserer Serviceleistungen zugreifen bzw. diese nutzen. 

 

Die genaue Bedeutung hierin nicht definierter Ausdrücke ist durch unsere Nutzungsbedingungen definiert.

Diese Datenschutzrichtlinie von Wix.com („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt, wie wir (Wix.com Ltd. und unsere angeschlossenen Unternehmen weltweit, einschließlich DeviantArt,Inc. – „Wix“ , „wir“ oder „uns“) Daten im Zusammenhang mit unseren nicht registrierten Besuchern und registrierten Nutzern einschließlich Premium-Nutzern (jeweils ein „Besucher“ bzw. „Nutzer“) in Verbindung mit deren Zugriff auf die und Nutzung der Webseiten von Wix (einschließlich www.wix.com und jegliche deren Subdomains, die „Website“), Web-Anwendungen („Wix Apps“), mobilen Anwendungen („Mobil-Apps“) und diesbezüglichen Serviceleistungen (zusammen die „Serviceleistungen“) erfassen und nutzen.

 

Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Ihnen eine klare Erklärung zur Verfügung zu stellen, wann, warum und wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen und nutzen, sowie eine Erklärung Ihrer gesetzlichen Rechte. Diese Datenschutzrichtlinie ist nicht dazu besimmt, Vertragsklauseln jeglicher Art, die Sie mit uns eingegangen sind, noch jegliche Rechte, die die anwendbaren Datenschutzbestimmungen betreffen, außer Kraft zu setzen.

Lesen Sie sich diese Richtlinie durch und und vergewissern Sie sich, unsere Vorgehensweise bezüglich Ihrer persönlichen Daten völlig verstanden zu haben, bevor Sie auf jegliche unserer Dienste zugreifen oder Sie nutzen. Falls Sie diese Richtlinie gelesen und völlig verstanden haben und nicht mit unserer Vorgehensweise einverstanden sind, verlassen Sie diese Website, deren Anwendungen oder Dienstleistungen bitte umgehend und vermeiden und unterbrechen Sie jegliche Nutzung unserer verfügbaren Dienstleistungen. Sollten Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@wix.com.

#ItsThatEasy

Diese Richtlinie beschreibt unsere Datenschutzpraktiken - welche Informationen wir über unsere Besucher und Nutzer erfassen, wie wir sie erfassen, was wir damit machen, wie wir sie schützen sowie Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten.

 

Durch Zugriff auf oder Verwendung von jeglichen unserer Serviceleistungen erklären Sie diese Datenschutzrichtlinie gelesen zu haben.

Welche Daten erfassen wir?
2.1. Besucher- und Nutzerdaten

Von unseren Besuchern und Nutzern erfassen wir zwei Arten von Daten:

  1. Nicht identifizierte und nicht zu identifizierende Daten im Zusammenhang mit einem Besucher oder nicht identifizierten Nutzer, die uns entweder zur Verfügung gestellt oder durch Nutzung unserer Serviceleistungen automatisch erfasst werden können („nicht personenbezogene Daten“). Anhand solcher nicht personenbezogener Daten können wir nicht nachvollziehen, von welchem Besucher oder Nutzer diese Daten stammen. Die von uns erfassten nicht personenbezogenen Daten bestehen hauptsächlich aus technischen und gesammelten Nutzungsinformationen, wie zum Beispiel den Browsing- und Clickstream-Aktivitäten von Besuchern und Nutzern bezüglich der Serviceleistungen, Sitzungs-Heatmaps und Scrolls, nicht identifizierenden Daten bezüglich Gerät, Betriebssystem, Internetbrowser, Bildschirmauflösung, Sprach- und Tastatureinstellungen, Internet-Anbieter, Verweisungs/Exit-Seiten, Datum/Zeitstempel usw. des Nutzers oder Besuchers.

  2. Individuell identifizierbare Daten, d.h. Daten, die eine Person identifizieren bzw. die Identifizierung einer Person mit überschaubarem Aufwand ermöglichen oder privater oder sensibler Natur sind („personenbezogene Daten“). Die von uns erfassten personenbezogenen Daten bestehen hauptsächlich aus Kontaktdaten (beispielsweise E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), Rechnungsdaten (Name, Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und Bankverbindung), die nur von Nutzern mit bezahlten Dienstleistungen erfasst werden, Daten bezüglich einer Browser- oder Nutzungssitzung (IP-Adresse, geographischer Standort und/oder eindeutige Kennung des Endgeräts), Daten bezüglich in Verbindung stehender Konten Dritter (wie beispielsweise die E-Mail-Adresse oder der Nutzername für ein in Verbindung stehendes PayPal-, Google- oder Facebook-Konto), uns zur Verfügung gestellten eingescannten Ausweisdokumenten (beispielsweise Ausweis, Führerschein, Pass oder offizielle Dokumente zur Unternehmensregistrierung), Schriftverkehr (einschließlich dem durch unsere Serviceleistungen geführten oder hochgeladenen) und jeglichen sonstigen personenbezogenen Daten, die uns von Besuchern und/oder Nutzern durch deren Zugriff auf und/oder Nutzung von unseren Serviceleistungen zur Verfügung gestellt werden. Um jeglichen Zweifel auszuschließen - jegliche nicht personenbezogenen Daten, die mit personenbezogenen Daten verbunden oder verknüpft werden (beispielsweise um unsere Serviceleistungen zu verbessern), werden von uns als personenbezogene Daten betrachtet und behandelt, insoweit eine solche Verbindung oder Verknüpfung besteht.

#ItsThatEasy

Wir erfassen zwei Arten von Daten: personenbezogene Daten (die verwendet werden können, um eine Person eindeutig zu identifizieren) und nicht personenbezogene Daten (die nicht der Identifizierung dienen).

 

Wir erfassen solche Daten über unsere Nutzer und Besucher sowie Nutzer von Nutzern, Stellenbewerbern und sonstigen Personen, die sie uns zu zur Verfügung stellen.

2.2. Daten von Nutzern von Nutzern

Gegebenenfalls erfassen wir - ausschließlich für und im Interesse unserer Nutzer - auch ähnliche Daten im Zusammenhang mit Besuchern und Nutzern der Webseiten oder Diensteunserer Nutzer („Nutzer von Nutzern“) (wie nachstehend genauer in Punkt 6 beschrieben).

2.3. Daten von Bewerbern auf Stellen bei Wix

Wir erfassen auch Daten, die uns von Bewerbern auf Stellen bei Wix zur Verfügung gestellt werden („Bewerber“), wenn diese sich per E-Mail oder anderweitig auf eine der unter https://www.wix.com/jobs veröffentlichten offenen Stellen bewerben (wie nachstehend genauer in Punkt 7 beschrieben).

Wie erfassen wir solche Daten?

Wir verwenden hauptsächlich folgende zwei Methoden:

  1. Wir erfassen Daten durch Ihre Nutzung der Serviceleistungen. Wenn Sie unsere Seite besuchen oder unsere Serviceleistungen nutzen, u.a. wenn Sie auf unserer Website oder jeglicher Nutzerwebsite surfen, ein Nutzerkonto anmelden, Ihre Nutzerwebsite bearbeiten und Information und Inhalte hochladen und/oder jegliche Wix-Apps und/oder Mobil-Apps runterladen oder nutzen, können und werden wir normalerweise solche Nutzungen, Sitzungen und diesbezügliche Informationen erfassen, erheben und aufzeichnen - entweder selber oder mittels Serviceleistungen Dritter - wie nachstehend in Punkt 8 ausführlich erläutert, u.a. unter Verwendung von „Cookies“ und sonstigen Tracking-Technologien, wie nachstehend ausführlicher in Punkt 9 erläutert.

  2. Wir erfassen Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Wir erfassen z.B. die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unsere Serviceleistungen anmelden, wenn Sie sich über Drittanbieter, wie beispielsweise Facebook oder Google, bei unseren Serviceleistungen einloggen, wenn Sie Einkäufe tätigen und/oder Domainnamen registrieren, wenn Sie solche personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Serviceleistungen angeben oder hochladen und/oder wenn Sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen, auf jeglichem Kommunikationsweg ( z.B. Wix Support-Tickets, E-Mails).

  3. Wir erfassen auch Daten von Drittquellen wie unten in Abschnitt 8 beschrieben.

#ItsThatEasy

Wenn Sie unsere Serviceleistungen besuchen oder nutzen, stellen Sie uns dadurch gegebenenfalls bestimmte Daten zur Verfügung (entweder automatisch durch den Vorgang Ihrer Nutzung oder indem Sie sie selber angeben).

 
Warum erfassen wir solche Daten?

Wir erfassen solche nicht personenbezogenen und personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  1. Unsere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen und zu betreiben;

  2. Unsere Serviceleistungen weiterzuentwickeln, individuell anzupassen und auf der Grundlage von allgemeinen oder individuellen Präferenzen, Erfahrungen und Problemen von Besuchern und Nutzern zu verbessern;

  3. Unseren Nutzern zu jeder Zeit Kundendienst und technische Unterstützung zu bieten;

  4. Unsere Besucher und Nutzer mit allgemeinen oder individuellen Mitteilungen oder Werbenachrichten im Zusammenhang mit unseren Serviceleistungen kontaktieren zu können (wie nachstehend ausführlicher in Punkt 10 erläutert);

  5. Bestimmte Wettbewerbe, Veranstaltungen und Angebote zu ermöglichen, zu sponsern und anzubieten, die Qualifikation von Teilnehmern zu ermitteln, Leistung zu überprüfen, Gewinner zu kontaktieren und Gewinne und Leistungen auszugeben;

  6. Gesammelte statistische Daten zu erstellen oder sonstige gesammelte und/oder abgeleitete nicht personenbezogene Daten zu erstellen, die wir oder unsere Geschäftspartner zur Bereitstellung und Verbesserung unserer entsprechenden Serviceleistungen verwenden können;

  7. Unsere Möglichkeiten zur Datensicherheit und Betrugsprävention zu verbessern;

  8. Bewerber auf Stellen bei Wix zu berücksichtigen (wie nachstehend ausführlicher in Punkt 7 erläutert);

  9. Gesetzliche Bestimmungen und Regelungen einzuhalten

Wir werden persönliche Daten nur zum Zweck, wie in Abschnitt 4 dargelegt, nutzen, wenn wir sichergestellt haben, dass

  1. die Nutzung Ihrer persönlichen Daten erforderlich ist, um einen Vertrag abzuschließen oder Schritte zum Abschließen eines Vertrages einzuleiten (z.B. Ihnen einen Website-Builder bereitzustellen, Ihnen Kundendienst oder technische Unterstützung zur Verfügung zu stellen) oder

  2. die Nutzung Ihrer persönlichen Daten notwendig ist, um entsprechenden rechtlichen oder behördlichen Verpflichtungen, die wir haben, nachzukommen,

  3. die Nutzung Ihrer persönlichen daten notwendig ist, um die rechtmäßigen Interessen, die wir als Unternehmen haben, zu unterstützen (zum Beispiel, um unsere Dienste durch die Erkennung von Nutzertrends und der Wirksamkeit von Wix-Kampagnen sowie die Erkennung technischer Probleme zu warten und zu verbessern), vorausgesetzt, dies wird stets angemessen durchgeführt und Ihre Datenschutzrechte bleiben gewahrt.

Unsere Dienste sind nicht für Kinder unter 18 Jahren zulässig. Personen unter 18 Jahren ist es untersagt, uns über jegliche unserer Dienste personenbezogene Daten mitteilen. Wir speichern bewusst keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18. Eltern und Erziehungsberechtigte sollten stets die Aktivitäten Ihrer Kinder beaufsichtigen.

#ItsThatEasy

Wir erfassen und nutzen Daten, um unsere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen und sie besser und sicherer zu machen.

 

Wir erfassen und nutzen Daten auch, um unsere Besucher, Nutzer und Stellenbewerber zu kontaktieren und um die für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

 
Wo speichern wir Ihre Daten?

Personenbezogene Daten von Besuchern von Wix, Nutzern von Wix und Nutzern von Nutzern können von Wix und unseren autorisierten angeschlossenen Unternehmen und Dienstleistern in den USA, in Europa (einschließlich Litauen, Deutschland und der Ukraine), in Israel und in sonstigen Rechtshoheiten verwaltet, verarbeitet und gespeichert werden, wenn dies für die ordnungsgemäße Bereitstellung unserer Serviceleistungen erforderlich ist und/oder auch vom Gesetzgeber gefordert wird (wie nachstehend genauer erläutert).

Daten von Bewerbern auf Stellen bei Wix können in Israel an entsprechenden Orten verwaltet, verarbeitet und gespeichert werden, falls erforderlich an gesicherten Cloud-Speicherorten, die von unseren Drittanbietern bereitgestellt werden.

Wix.com Ltd hat seinen Sitz in Israel, das von der Europäischen Kommission als ein Land betrachtet wird, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus EU-Mitgliedsstaaten bietet.

Angeschlossene Unternehmen und Dienstleister von Wix, die Ihre personenbezogenen Daten im Namen von Wix speichern oder verarbeiten, haben sich vertraglich dazu verpflichtet, diese Daten unter Einhaltung von Industrienormen und unabhängig davon, ob in deren Rechtssystemen geringere rechtliche Anforderungen gelten, zu schützen.

5.1.

EU-US Privacy Shield und Swiss-US-Privacy Shield Offenlegung

Wix.com ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks. Wix.com hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. von der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework finden Sie auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums unter hier.

 

Wix.com trägt die Verantwortung für die Verarbeitung von erhaltenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Privacy Shield Frameworks und das anschließende Weiterleiten an eine Drittpartei, die im Namen von Wix.com als Vertreter in dessen Namen handelt. Wix.com handelt bei jeglicher Weitervermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weitervermittlung, gemäß den Privacy Shield Prinzipien.


Bezüglich gemäß dem Privacy Shield Framework enthaltenen oder übertragenen personenbezogenen Daten unterliegt Wix.com den Regulierungs- und Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission (FTC). In bestimmten Situationen ist Wix.com möglicherweise 

dazu aufgefordert, personenbezogene Daten auf behördliche Anordnung hin offenzulegen, einschließlich zur Einhaltung von Bestimmungen zur nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung, und wird dem nachkommen, wenn lokale Datenschutzgesetze dies erlauben.

 

Sollten Sie eine ungelöste Beschwerde im Zusammenhang mit dem Datenschutz haben, die wir nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben, wenden Sie sich bitte (kostenfrei) an unseren US-basierten Dritt-Anbieter für Streitschlichtung (dispute resolution provider) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.  

 

Unter bestimmten Umständen, die auf der Website von Privacy Shield ausführlicher beschrieben sind, können Sie ein bindendes Schiedsverfahren einleiten, wenn sonstige Streitbeilegungsverfahren bereits ausgeschöpt wurden.


Auf Anforderung stellt Wix Ihnen Informationen über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese korrigieren oder deren Löschung beantragen möchten, folgen Sie .den Anweisungen des Help Center Artikels: „GDPR: Retrieving Your Wix Account Data” oder „GDPR: Permanently Deleting Your Wix Account”.. Wir werden Ihrer Anfrage in einem vom lokalen Gesetzgeber bestimmten oder angemessen Zeitrahmen nachkommen.

Bitte beachten Sie, dass bei der permanenten Löschung Ihres Wix-Kontos all Ihre Informationen von den Wix-Datenbanken gelöscht werden. Nach Fertigstellung dieses Vorgangs werden Sie nicht mehr auf Ihre Wix-Dienste zurückgreifen können, Ihr Nutzerkonto und dessen gesamte Daten werden endgültig entfernt und Wix wird in Zukunft Ihr Konto nicht wiederherstellen oder Ihre Daten abrufen können. Sollten Sie in Zukunft mit Wix-Support Kontakt aufnehmen, wird das System Ihr Konto nicht erkennen und werden unsere Mitarbeiter das gelöschte Konto nicht finden können.

5.2.

Verpflichtung zur Datenlokalisierung: Sollten Sie Ihren Wohnsitz in einer Rechtshoheit haben, die eine Verpflichtung zur „Datenlokalisierung“ oder „Datenresidenz“ fordert (d.h., dass personenbezogene Daten von Einwohnern innerhalb der Landesgrenzen einer solchen Rechtshoheit verbleiben) und wir darauf aufmerksam werden, halten wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb solcher Landesgrenzen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. 

Hiermit erkennen Sie an, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall weiterhin an anderen Orten, einschließlich in den USA, erfassen, speichern und verwenden, wie vorstehend erläutert.

5.3.

#ItsThatEasy

Wir können personenbezogene Daten in den USA, Europa, Israel oder anderen Rechtshoheiten speichern und verarbeiten - entweder selber oder mittels unserer angeschlossenen Unternehmen und Service-Anbieter.

Die Daten-speicherungs-anbieter, mit denen Wix zusammen-arbeitet, haben sich vertraglich zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet.

Wix.com erfüllt unter anderem die Datenschutz-grundsätze des EU-US und des Swiss-US Privacy Shield Abkommens, um die Daten unserer Nutzer noch besser zu schützen.

Einige Rechtshoheiten verlangen, dass wir die Daten ihrer Bürger lokal verwalten und speichern.

 

Wir können solche Daten auch an anderen Orten, u.a. in den USA, erfassen, verarbeiten und speichern.

 
Daten von Nutzern von Nutzern

Wix kann bestimmte nicht personenbezogene und personenbezogene Daten von Nutzern von Nutzern („Daten von Nutzern von Nutzern“) - ausschließlich im Namen und auf Anweisung unserer Nutzer - erfassen, speichern und verarbeiten. Beispielsweise kann jeder unserer Nutzer seine E-Mail-Kontakte von Drittanbietern, wie beispielsweise Gmail, importieren oder anderweitig Kontakte über seine Nutzerwebseite erfassen und verwalten. Solche Kontakte werden dann bei Wix im Namen des Nutzers gespeichert.

Zu diesen Zwecken hat Wix die Funktion und wird betrachtet als „Verarbeiter“ und nicht „Controller“ (gemäß Definition der Europäischen Datenschutzverordnung) solcher Daten von Nutzern von Nutzern. Die Nutzer, die eine solche Nutzerwebseite kontrollieren und betreiben, werden als die „Controller“ solcher Daten von Nutzern von Nutzern betrachtet und sind verantwortlich für die Einhaltung sämtlicher für die Erfassung und Kontrolle solcher Daten von Nutzern von Nutzern geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich sämtlicher Datenschutzgesetze in allen relevanten Rechtshoheiten.

Sie tragen die Verantwortung für die Sicherheit, Integrität und autorisierte Nutzung der personenbezogenen Daten Ihrer Nutzer von Nutzern sowie für die Einholung für die Erfassung, Nutzung und Bereitstellung jeglicher angemessener Verarbeitungsmitteilungen solcher Daten erforderlichen Einverständniserklärungen und Genehmigungen

 

Wir können Nutzer oder deren Nutzer von Nutzern nicht juristisch beraten, empfehlen jedoch allen Nutzern, klare und umfassende Datenschutzrichtlinien gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften auf ihren Nutzerwebseiten zu veröffentlichen und zu pflegen, sowie sämtlichen Nutzern von Nutzern, diese Richtlinien sorgfältig durchzulesen und sicherzustellen, dass sie damit einverstanden sind. Ausführliche Informationen über den Umgang von Wix mit den Daten von Nutzern von Nutzern (was für bestimmte Mitteilungen, die Sie Ihren Nutzern von Nutzern zur Verfügung stellen, und/oder von diesen erhaltene Einverständniserklärungen relevant sein kann) finden Sie nachstehend in Punkten 812 und 13.

 

Als Besucher, Nutzer oder Kunde jeglicher unserer Nutzer, nehmen Sie bitte folgende Information zur Kenntnis: Wix steht nicht in direkter Beziehung zu den individuellen Nutzern von Nutzern, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten. Wenn Sie ein Besucher, Nutzer oder Kunde jeglicher unserer Nutzer sind und Anfragen oder Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechenden Nutzer. Wenn Sie beispielsweise auf von Wix im Namen von dessen Nutzern verarbeitete falsche Daten zugreifen bzw. diese berichtigen, ändern oder löschen wollen, richten Sie Ihre Anfrage bitte direkt an den entsprechenden Nutzer (der der „Controller“ solcher Daten ist). Anfragen bezüglich der Entfernung jeglicher personenbezogener Daten von Nutzern von Nutzern beantworten wir innerhalb von dreißig (30) Tagen. Wenn nicht anderweitig von unserem Nutzer angewiesen, speichern wir die personenbezogenen Daten von deren Nutzern von Nutzern für den nachstehend in Punkt 12festgelegten Zeitraum.

#ItsThatEasy

Wix kann Daten über die Nutzer unserer Nutzer erfassen und verarbeiten. Dies tun wir ausschließlich im Namen und auf Anweisung unserer Nutzer. Unsere Nutzer tragen die alleinige Verantwortung für die Daten deren Nutzer von Nutzern, einschließlich für deren Gesetzmäßigkeit, Sicherheit und Integrität.

Wix hat keine direkte Beziehung zu den Nutzern von Nutzern. Als Nutzer eines Nutzers wenden Sie sich bitte direkt an den entsprechenden Wix-Seitenbesitzer.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Dritte weitergeben (bzw. diesen anderweitig Zugriff auf diese Daten ermöglichen), jedoch nur auf folgende Weise und in folgenden Fällen:

8.1. Serviceleistungen Dritter:

Wix arbeitet mit einer Reihe von ausgewählten Serviceanbietern zusammen, deren Serviceleistungen und Lösungen unsere ergänzen, erleichtern und verbessern. Dazu gehören Leistungen für Hosting und Server-Co-location, Kommunikation und Content Delivery Network (CDN), Daten und Cyber-Sicherheitsleistungen, Rechnungsstellung, Zahlungsverkehr, Eintragung von Domainnamen, Betrugserkennung und -prävention, Web-Analyse, E-Mail-Verteilung und -überwachung, Sitzungsaufzeichnung und Fernzugriff, Leistungsmessung, Datenoptimierungs- und Marketing-Dienste, Inhaltsanbieter sowie unsere Rechts- und Finanzberater (zusammen „Serviceleistungen Dritter“).

Solche Serviceleistungen Dritter erhalten gegebenenfalls von uns oder anderweitig, je nach deren Rolle und Zweck bei der Erleichterung und Verbesserung unserer Serviceleistungen und unseres Unternehmens, vollständig oder teilweise Zugriff auf personenbezogene Daten unserer Besucher, Nutzer und/oder Nutzer von Nutzern, die sie ausschließlich für solche Zwecke verwenden dürfen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir, auch wenn unsere Serviceleistungen gegebenenfalls Links auf andere Webseiten oder Serviceleistungen enthalten, nicht für die Datenschutzpraktiken solcher Webseiten oder Dienstleister verantwortlich sind. Wir legen Ihnen nahe, in diesem Bewusstsein die Datenschutzangaben sämtlicher solcher Webseiten und Serviceleistungen, die Sie besuchen, wenn Sie unsere Serviceleistungen verlassen, zu lesen, bevor Sie Ihre persönliche Information bereitstellen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für solche verlinkten Webseiten und Serviceleistungen dritter Parteien.

Wix trägt die Verantwortung für personenbezogene Daten, die es im Rahmen von Privacy Shield erhält und anschließend an Dritte weitergibt, wie in den Privacy Shield-Grundsätzen beschrieben. Insbesondere bleibt Wix im Rahmen der Privacy Shield-Grundsätze verantwortlich und haftbar, falls von ihm mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beauftragte Dritt-Agenten dies in dessen Namen auf eine Weise ausführen, die den Grundsätzen nicht entspricht, solange Wix nicht nachweisen kann, dass Wix nicht für den Schadensanlass verantworlich war.

#ItsThatEasy

Wir können die Daten unserer Besucher, Nutzer und deren Nutzer von Nutzern mit verschiedenen Dritten teilen, einschließlich bestimmten Serviceanbietern, Strafverfolgungsbehörden und Anwendungsentwicklern.

 

Die Daten dürfen dabei nur gemäß dieser Richtlinie weitergegeben werden.

8.2. Rechtliche Vollstreckung, behördliche Aufforderungen und Pflichten:

Wix kann Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auf behördliche Aufforderung hin, beispielsweise aufgrund einer Vorladung, eines Gerichtsverfahrens, eines Durchsuchungsbefehls oder Gerichtsbeschlusses, oder falls anderweitig nach geltendem Recht erforderlich, offenbaren oder Dritten anderweitig Zugriff gewähren, wenn wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, gegebenenfalls auch, ohne Sie darüber zu benachrichtigen.

8.3. Schutz von Rechten und Sicherheit:

Wenn von lokalen Datenschutzgesetzen erlaubt, kann Wix Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls anderen zur Verfügung stellen, wenn wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass dies zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von Wix, unserer Nutzer oder Nutzern unserer Nutzer oder jeglichem Mitglied der allgemeinen Öffentlichkeit geschieht, gegebenenfalls auch, ohne Sie darüber zu benachrichtigen.

8.4. Funktionen sozialer Medien und Seiten mit Frames:

Unsere Serviceleistungen umfassen bestimmte Funktionen und Widgets, Single-Sign-On-Fuktionen sozialer Medien, wie beispielsweise den „Facebook Connect“ oder „Google Sign-in“, den „Facebook Gefällt mir“ Button, den „Teilen“ Button oder sonstige interaktive Miniprogramme („Funktionen sozialer Medien“). Diese Funktionen sozialer Medien können Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse oder Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen, erfassen und gegebenenfalls ein Cookie setzen, um deren vollständige Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Funktionen sozialer Medien werden entweder von einer dritten Partei oder direkt von uns gehostet. Ihre Interaktionen mit solchen Dritten Social-Media-Funktionen unterliegen deren Richtlinien und nicht unseren.

Darüber hinaus ermöglichen Ihnen unsere Serviceleistungen gegebenenfalls, Ihre personenbezogenen Daten direkt mit Dritten zu teilen, wie beispielsweise über Page Framing-Techniken, um Dritten oder anderen Parteien Inhalte zur Verfügung zu stellen oder diese von Dritten zu beziehen, wobei Aussehen und Gestaltung unserer Website und Serviceleistungen erhalten bleiben („Frames“). Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie durch ihre Entscheidung, personenbezogene Daten über derartige Frames zu teilen bzw. zu interagieren, diese Daten besagten Dritten und nicht uns zur Verfügung stellen, so dass ein solches Interagieren und Teilen von Informationen auch den Richtlinien besagter Dritter und nicht unseren unterliegen.

8.5. App-Markt-Entwickler:

Im Rahmen unseres App-Markt-Programms gestatten wir Drittentwicklern („Drittentwickler“), ihre eigenen Anwendungen über den Wix App-Markt („Apps Dritter“) in Verbindung mit Wix zu entwickeln und anzubieten. Jeder Drittentwickler muss sich an das Wix App Market – Partner Program Agreement halten, das unter anderem Einschränkungen bezüglich des Zugriffs, der Speicherung und Nutzung der nicht personenbezogenen und personenbezogenen Daten enthält, die Sie und/oder Ihre Nutzer von Nutzern uns zur Verfügung stellen. Wir legen Ihnen nahe, sich die Datenschutzrichtlinien von Apps Dritter sorgfältig durchzulesen und sich hinsichtlich weiterer Erklärungen, die Sie gegebenenfalls benötigen, an den entsprechenden Drittentwickler zu wenden, bevor sie sich entscheiden, die Apps Dritter zu installieren und zu verwenden. Wix hat keine Kontrolle über und ist nicht verantwortlich für die Aktionen oder Richtlinien von Drittentwicklern, so dass Sie jegliche Apps Dritter auf eigenes Risiko verwenden.

8.6. WixHive API:

Durch Installieren bestimmter Wix-Apps und/oder Apps Dritter erteilen Sie dem entsprechenden Anbieter auch die Erlaubnis, bestimmte nicht personenbezogene und personenbezogene Daten über Sie und/oder Ihre Nutzer von Nutzern über die „WixHive“ API zu teilen und/oder darauf zuzugreifen. Solche Daten umfassen unter anderem Kontaktdaten, Mitteilungen, kommerzielle Anwendungen und bestimmte Aktivitäten hinsichtlich der Serviceleistungen und/oder Nutzerwebsite, die gespeichert werden und danach über Ihr Nutzerkonto zugänglich sind. Weitere Informationen bezüglich der personenbezogenen Daten, die über die WixHive API erfasst und geteilt werden können, finden Sie unter den Wix App Market Nutzungsbedingungen. Um sowohl Ihre als auch die Daten Ihrer Nutzer von Nutzern besser zu schützen, müssen sich alle Drittentwickler vertraglich dazu verpflichten, Nutzerwebsite- und Nutzerdienste-übergreifend erfasste personenbezogene Daten nicht zu verknüpfen und - außer mit anderen auf der gleichen Nutzerwebsite oder den gleichen Nutzerdiensten installierten Apps zu Zwecken einer solchen speziellen Nutzerwebsite oder Nutzerdiensten - keine personenbezogenen Daten von Nutzern von Nutzern zu teilen. Wix kann allerdings gegebenenfalls dennoch auf Daten, die über die WixHive API Nutzerwebsite-übergreifend erfasst und gespeichert wurden, zugreifen und diese verwenden, wenn dies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Serviceleistungen erforderlich sein sollte.

Um sowohl Ihre als auch die Daten Ihrer Nutzer von Nutzern besser zu schützen, müssen sich alle Drittentwickler vertraglich dazu verpflichten, Nutzerwebsite- und Nutzerdienste-übergreifend erfasste personenbezogene Daten nicht zu verknüpfen und - außer mit anderen auf der gleichen Nutzerwebsite oder den gleichen Nutzerdiensten installierten Apps zu Zwecken einer solchen speziellen Nutzerwebsite oder Nutzerdiensten - keine personenbezogenen Daten von Nutzern von Nutzern zu teilen. Wix kann allerdings gegebenenfalls dennoch auf Daten, die über die WixHive API Nutzerwebsite-übergreifend erfasst und gespeichert wurden, zugreifen und diese verwenden, wenn dies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Serviceleistungen erforderlich sein sollte.

Sie tragen die alleinige Verantwortung dafür, Ihre Nutzer von Nutzern von der Verarbeitung und Verwendung deren personenbezogener Daten über die WixHive API in Kenntnis zu setzen und diese darüber zu informieren, dass ihre persönlichen Daten in Ihrem Namen an Wix weitergeleitet und verarbeitet werden.

Um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten über die WixHive API erfasst oder geteilt werden, können Sie entweder die Installation von Apps auf Ihrer Nutzerwebsite vermeiden, die erteilten Genehmigungen für installierte Apps widerrufen oder diese einfach deinstallieren. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass zuvor installierte Apps gewisse Daten weiterhin speichern können, die vor dem Widerruf erfasst wurden, so dass wir Ihnen empfehlen, Wix oder die entsprechenden Dritt-Entwickler direkt zu kontaktieren, wenn Sie wollen, dass solche Daten gelöscht werden. 

8.7. Tochter- und Partnerunternehmen von Wix:

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls innerhalb unserer Unternehmensfamilie zu den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecken intern weiter. So geben wir Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise im Rahmen der Bereitstellung unserer Serviceleistungen für Sie (und die Nutzer ihrer Nutzer) an Wix.com Inc., unsere Tochtergesellschaft mit Sitz in den USA, weiter. Sollte sich die Unternehmensleitung von Wix oder eines seiner angeschlossenen Unternehmen ändern, beispielsweise durch Fusion, Ankauf oder Verkauf im Wesentlichen sämtlicher Vermögenswerte, werden Ihre personenbezogenen Daten in solch einem Fall gegebenenfalls an die beteiligten Parteien weitergegeben. Sollten wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass solch eine Änderung der Unternehmensleitung eine wesentliche Auswirkung auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten hat, werden wir Sie über E-Mail und/oder eine gut sichtbare Mitteilung auf unserer Website darüber informieren, sowie auch über die Alternativen, die Ihnen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten diesbezüglich zur Verfügung stehen.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten von Wix’ Tochterunternehmen und angeschlossenen Unternehmane in der Europäischen Union und der Schweiz an ein Tochterunternehmen von Wix in den Vereinigten Staaten geschieht entsprechend dem EU-US und dem Swiss-US Privacy Shield Abkommen.

 

Zur Klarstellung - Wix kann Ihre personenbezogenen Daten auch in anderen als in den vorstehend beschriebenen Fällen weitergeben, sofern Sie dem entweder explizit zugestimmt haben oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Darüber hinaus kann Wix nicht personenbezogene Daten in eigenem Ermessen und ohne die Notwendigkeit einer weiteren Zustimmung weitergeben, teilen, offenlegen oder anderweitig nutzen.

Nutzung von Cookies und sonstigen Tracking-Technologien

Gemeinsam mit seinen Partnern für Marketing, Analyse und Technologie verwendet Wix bestimmte Kontroll- und Tracking-Technologien (beispielsweise Cookies, Beacons, Pixel, Tags und Skripte). Wir verwenden diese Technologien, um unsere Serviceleistungen kontinuierlich zu pflegen, bereitzustellen und zu verbessern sowie um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Beispielsweise sind wir dank dieser Technologien in der Lage, Präferenzen und authentifizierte Sitzungen unserer Nutzer zu verfolgen, um unsere Serviceleistungen besser abzusichern, technische Probleme, Nutzertrends und die Effizienz von Kampagnen zu identifizieren, und um die Gesamtleistung unserer Serviceleistungen zu prüfen und zu verbessern.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Serviceleistungen Dritter, die Cookies setzen oder sonstige Tracking-Technologien durch unsere Serviceleistungen verwenden, ihre eigenen Richtlinien für den Umgang mit der Erfassung und Speicherung von Informationen haben können, die von unserer Datenschutzrichtlinie nicht erfasst sind und nicht in unseren Zuständigkeitsbereich fallen.

 

Cookies: Damit diese Technologien reibungslos funktionieren, muss eine kleine Datendatei („Cookie“) runtergeladen und auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Als Standard verwenden wir verschiedene permanente Cookies zu Zwecken der Sitzungs- und Nutzerauthentifizierung, Sicherheit, Speicherung der Nutzerpräferenzen (beispielsweise Standardsprache und -einstellungen), Verbindungsstabilität (beispielsweise für das Hochladen von Medien unter Nutzung von E-Commerce-Funktionen usw.), Kontrolle der Leistung unserer Serviceleistungen und Marketingkampagnen sowie der generellen Bereitstellung und Verbesserung unserer Serviceleistungen.

Wie Sie Cookies löschen oder blockieren können, erfahren Sie im Hilfe- und Support-Bereich Ihres Internet-Browsers. Hier finden Sie Anweisungen zur Suche der Datei oder des Verzeichnisses, in dem Cookies gespeichert werden. Informationen zum Löschen oder Kontrollieren von Cookies sind außerdem unter www.AboutCookie.org zu finden (wir weisen Sie darauf hin, dass diese Webseite nicht von Wix bereitgestellt wird, so dass wir deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit nicht gewährleisten können). Bitte beachten Sie, dass Sie auf bestimmte Bereiche oder Funktionen unserer Website keinen Zugriff haben oder Ihre Nutzererfahrung möglicherweise anderweitig beeinträchtigt wird, wenn Sie unsere Cookies löschen oder künftige Cookies blockieren.

 

Clear-Gifs: Wir oder bestimmte Drittanbieter können eine Softwaretechnologie, sogenannte „Clear-Gifs“ (auch bekannt als Web Beacons/Web Bugs), verwenden, die uns dabei helfen, unsere Serviceleistungen durch Messen von deren Effizienz und Leistung zu verbessern. Clear-Gifs sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Identifier und haben eine ähnliche Funktion wie Cookies. Diese werden nicht auf der Festplatte des Benutzercomputers gespeicher sondern sind in unsere Serviceleistungen eingebettet.

Flash und HTML5: Wir und bestimmte Drittanbieter können- hauptsächlich zu Werbezwecken - auch bestimmte Tracking-Technologien verwenden, die als „Flash Cookies“ und „HTML5“ bekannt sind. Einige Browser können ihre eigenen Verwaltungstools zur Entfernung oder Blockierung solcher Technologien verwenden. Weitere Informationen über den Umgang mit Flash Cookies finden Sie hier. http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html (Bitte beachten Sie darauf hin, dass diese Webseite nicht von Wix bereitgestellt wird, so dass wir deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit nicht gewährleisten können.)

 

Verhaltensorientierte Werbung/Re-Targeting: Bestimmte Dritt-Werbenetzwerke können Werbung auf unserer Website, in den Wix Apps und in den mobilen Wix-Apps platzieren oder unsere Werbung auf anderen Webseiten verwalten. Solche Drittnetzwerke verwenden möglicherweise bestimmte Tracking-Technologien, um bestimmte Daten über Ihre Aktivitäten bezüglich unserer Serviceleistungen und unterschiedlichen zu erfassen, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen und Präferenzen gezielt Werbung anzuzeigen. Sollten Sie von bestimmten Dritt-Inserenten und Werbenetzwerken keine gezielte Werbung erhalten wollen, klicken Sie hier (oder wenn sie sich in der Europäischen Union befinden, klicken Sie hier (bereitgestellt von YourChoicesOnline.eu). Wir weisen Sie darauf hin, dass dies nicht bedeutet, dass überhaupt keine Werbung mehr bekommen und dass sich das Abwählen nur auf bestimmte Werbung bezieht. Sie werden nach wie vor Werbung erhalten, die Sie nicht abgewählt haben.

Nutzerdatenergänzung: Wir erhalten möglicherweise Informationen über Sie von anderen Quellen, u.a. aus öffentlich zugänglichen Datenbanken oder von Dritten, von denen wir Daten erworben haben, und kombinieren diese Daten möglicherweise mit Daten, die wir bereits über Sie haben. Dies hilft uns bei der Aktualisierung, Erweiterung und Analyse unserer Aufzeichnungen, Identifizierung von Neukunden sowie der Bereitstellung von Produkten und Service-Leistungen, die Sie interessieren könnten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von diesen Drittanbeitern erhalten, stellen wir sicher, dass diese Anbieter vertraglich verpflichtet sind, Sie darüber zu informieren, dass uns Ihre persönlichen Daten mitgeteilt werden und wir die erforderlichen Maßnahmen treffen, um die Genauigkeit der persönlichen Daten zu gewährlseiten, bevor wir sie nutzen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten über Dritte zur Verfügung stellen oder wenn Dritte uns Ihre Daten geben, verwenden wir diese Daten nur für den speziellen Zweck, zu dem Sie uns zur Verfügung gestellt wurden.

 

„Do Not Track Signale“: Wir weisen Sie darauf hin, dass wir unsere Praktiken nicht aufgrund von „Do Not Track Signalen“ in dem http-Header von einem Browser oder einer Mobilanwendung ändern.

#ItsThatEasy

Wir und bestimmte Drittanbieter verwenden möglicherweise Cookies und Ähnliche Tracking-Technologien bei unseren Serviceleistungen.

 

Diese Technologien werden vor allem zwecks Stabilität, Sicherheit, Funktionalität, Leistung und Werbung verwendet.

 

Sie können solche Tracking-Technologien selber blockieren, abwählen oder anderweitig verwalten durch Ihre Browser-einstellungen oder andere Quellen - wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass dies Ihre Nutzung unserer Serviceleistungen möglicherweise beeinträchtigt.

 
Benachrichtigungen von Wix
10.1. Werbebenachrichtigungen:

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, um Ihnen Werbenachrichten oder Mitteilungen per E-Mail, SMS, Textnachrichten, Verkaufsanrufe und ähnliche Kommunikationswege von Wix oder unseren Partnern (im Namen von Wix) über solche Wege zukommen zu lassen.

Sollten Sie keine solchen Werbebenachrichtigungen oder Anrufe erhalten wollen, können Sie Wix jederzeit darüber benachrichtigen oder auch die Anweisungen zum „abbestellen“ oder STOP befolgen, die in den Werbebenachrichtigungen, die Sie erhalten, enthalten sind. Wir ergreifen die notwendigen Schritte, um Werbenachrichten, die Ihnen geschickt werden, auf ein geeignetes und verhältnismäßiges Maß zu begrenzen und Ihnen Informationen zukommen zu lassen, von denen wir aufgrund Ihrer Daten davon ausgehen, dass Sie sie relevant oder interessant finden könnten.

#ItsThatEasy

Wir oder unsere Partner schicken Ihnen möglicherweise Werbebe-nachrichtigungen und -inhalte . Solche Werbebe-nachrichtigungen können Sie leicht abwählen, indem Sie uns kontaktieren oder diese abbestellen. Wir können Sie auch zwecks Serviceleistungs- und Rechnungsbe-nachrichtigungen und –inhalten kontaktieren. Derartige Benachrichti-gungen können sie nicht abwählen.

10.2. Service- und Rechnungsbenachrichtigungen:

Wir werden Sie möglicherweise auch über wichtige Informationen bezüglich unserer Serviceleistungen bzw. deren Nutzung informieren. Wir werden Sie beispielsweise (auf einem der uns zur Verfügung stehenden Wege) benachrichtigen, wenn eine bestimmte Serviceleistung aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht zur Verfügung steht, auf Ihr Support-Ticket antworten oder Ihnen diesbezüglich eine E-Mail schicken, Ihnen Hinweise bzw. Mahnungen bezüglich anstehender oder überfälliger Zahlungen für Ihre momentanen oder zukünftigen Abonnements schicken, Ihnen Missbrauchsbeschwerden bezüglich Ihrer Nutzer-Webseite weiterleiten oder Sie über wesentliche Änderungen unserer Serviceleistungen informieren. Es ist wichtig, dass Sie derartige Nachrichten immer erhalten können. Aus dem Grund kann der Erhalt solcher Serviceleistungs- und Zahlungsbenachrichtigungen nicht abgewählt werden, es sei denn, Sie sind nicht mehr WixBesucher oder Nutzer (was durch eine Deaktivierung Ihres Kontos durchgeführt werden kann).

Wir können Sie auch zwecks Serviceleistungs- und Rechnungsbenachrichtigungen und –inhalten kontaktieren. Derartige Benachrichtigungen können sie nicht abwählen.

11. Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Es ist unabdingbar, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten haben. Aus dem Grund bemüht sich Wix, Ihnen den Zugriff auf, den Erhalt einer Kopie von, die Aktualisierung, das Löschen oder die Nutzungseinschränkungen Ihrer personenbezogener Daten zu ermöglichen.

Bevor Sie die angeforderten personenbezogenen Daten angeben, kann es sein, dass wir zusätzliche Information verlangen, um Ihre Identität zu bestätigen und zu Sicherheitszwecken. Wir behalten uns vor, soweit rechtlich zulässig, eine Gebühr zu erheben (z.B. wenn Ihre Anforderung unbegründet oder übertrieben ist)

Sie haben das Recht, sich bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren (wobei wir dennoch empfehlen, dass Sie sich zuerst mit uns in Verbindung setzen).

Wenn Sie ein WixBesucher oder Nutzer sind und eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten haben wollen, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (entweder Ihre oder die der Nutzer ihrer Nutzer) zugreifen wollen und/oder möchten, dass wir diese berichtigen oder eine Liste von mit Ihnen in Verbindung stehenden personenbezogenen Daten, die wir Dritten gegenüber (gegebenenfalls) zu Direkt-Marketing-Zwecken offengelegt haben, anfordern möchten, folgen Sie bitte den Anweisungen dieser Help Center Artikel: „GDPR: Retrieving Your Wix Account Data” oder GDPR: Permanently Deleting Your Wix Account”.  Sie können uns Ihre Anfrage auch an Wix.com, 40 Namal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel, schicken. Wir sind bemüht, Ihre Anfragen so bald wie möglich umzusetzen (es sei denn, wir benötigen weitere Informationen von Ihnen, um die Anfrage zu bearbeiten), vorbehaltlich rechtlicher oder anderer zulässiger Bedingungen. innerhalb eines angemessenen Zeitraums und entsprechend geltendem Recht antworten. können solche personenbezogenen Daten auch teilweise über Ihr Nutzerkonto oder Nutzer-Webseiteneinstellungen selber berichtigen, aktualisieren oder löschen.

Bitte beachten Sie, dass das permanente Löschen Ihres Wix-Kontos sämtliche Ihrer Informationen aus den Wix-Datenbanken löscht. Nach Abschluss dieses Vorgangs können Sie nicht mehr von Ihren Wix-Diensten Gebrauch machen, Ihr Konto und dessen gesamte Daten werden entgültig entfernt und Wix wird in Zukunft nicht in der Lage sein, Ihr Konto wiederherzustellen oder Ihre Daten abzurufen. Sollten Sie Wix Support in Zukunft kontaktieren, wird das System Ihr Konto nicht erkennen und Mitarbeiter werden nicht in der Lage sein, Ihr gelöschtes Konto zu finden.

#ItsThatEasy

Sie können uns beauftragen, Ihnen den Zugriff auf, den Erhalt einer Kopie von, die Aktualisierung, das Löschen oder die Nutzungseinschränkungen Ihrer personenbezogenen Daten zu geben. Senden Sie uns einfach eine per E-Mail oder füllen Sie unser dafür vorgesehenes GDPR-Formular aus. Ihre Daten können Sie über Ihre Website-Einstellungen auch selber korrigieren, und/oder aktualisieren. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch löschen, indem Sie Ihr komplettes Konto löschen.

Wir werden Ihre Anfragen innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantworten.

 
Datenspeicherung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten (sowie auch Informationen Ihrer Nutzer von Nutzern) so lange speichern, wie Ihr Nutzerkonto aktiv ist, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben oder wie dies anderweitig erforderlich ist, um Ihnen unsere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen.

Wir können solche personenbezogenen Daten auch über die Deaktivierung Ihres Nutzerkontos und/oder über Ihre Nutzung einer bestimmten Serviceleistung hinaus speichern, insoweit dies zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, um Streitfälle bezüglich unserer Nutzer oder deren Nutzer von Nutzern beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern, unsere Verträge durchzusetzen und/oder unsere berechtigten Interessen zu schützen.

Wir halten uns an Datenaufbewahrungsrichtlinien, welche wir auf die Daten, die bei uns gespeichert sind, anwenden. Wenn das Speichern Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist, versichern wir deren zuverlässige Löschung.

#ItsThatEasy

Wir können Ihre Daten speichern, solange Ihr Konto aktiv ist, und bei Bedarf auch darüber hinaus (wenn wir beispielsweise gesetzlich dazu verpflichtet sind oder dies zum Schutz unserer Interessen erforderlich sein sollte).

Sicherheit

Wix trifft physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie mit uns teilen. Unter anderem bieten wir HTTPS-sicheren Zugriff auf die meisten Bereiche unserer Serviceleistungen; die Übertragung von vertraulichen Zahlungsdaten (wie beispielsweise Kreditkartennummern) über unsere entsprechenden Bestellformulare sind durch eine nach Industrienorm SSL/TLS verschlüsselte Verbindung geschützt und wir erneuern regelmäßig unsere PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standards)-Zertifizierung. Darüber hinaus überprüfen wir unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe und sind ständig auf der Suche nach neuen Verfahren und Dritt-Leistungen zur weiteren Verbesserung der Sicherheit unserer Serviceleistungen und des Schutzes der Daten unserer Besucher und Nutzer.

Ungeachtet der von Wix ergriffenen Maßnahmen und Bemühungen können wir keinen absoluten Schutz und keine absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, derjenigen der Besucher Ihrer Website und jeglicher anderer von Ihnen hochgeladenen, veröffentlichten oder auf sonstige Weise von Ihnen mit Wix oder anderen Parteien geteilten Informationen garantieren. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, sichere Passwörter für Ihr Nutzerkonto und Ihre Nutzerwebsite zu erstellen und uns oder anderen nach Möglichkeit keine vertraulichen Daten zu übermitteln, deren Offenlegung Ihnen Ihrer Meinung nach erheblich bzw. nachhaltig schaden könnte. Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, da bestimmte Bereiche unserer Serviceleistungen weniger sicher sind als andere (wenn Sie beispielsweise Ihr Support-Forum-Ticket auf „öffentlich“ anstatt auf „privat“ einstellen oder auf einer Nicht-SSL-Seite surfen) und da Mitteilungen per E-Mail und Instant-Messaging nicht als sichere Kommunikationsmittel anerkannt sind, uns keine personenbezogenen Daten über diese Bereiche oder auf diesem Wege zu übermitteln.

Bei Fragen zum Thema Sicherheit unserer Serviceleistungen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter privacy@wix.com.

#ItsThatEasy

Wir verpflichten uns dazu, Ihre personenbezogenen Daten zu sichern und unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um diese besser zu schützen.

 

Da wir jedoch keinen absoluten Schutz gewährleisten können, legen wir Ihnen jedoch nahe, ein sicheres Passwort für Ihr Konto anzulegen und die Weitergabe von sensiblen Daten zu vermeiden, deren Veröffentlichung Ihnen schaden könnte.

 
 Öffentliche Foren und Nutzerinhalte

Unsere Serviceleistungen umfassen öffentlich zugängliche Blogs, Community- und Support-Foren. Bitte seien Sie sich darüber im Klaren sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von anderen Personen, die Zugriff auf diese haben, gelesen, erfasst und verwendet werden können. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aus unserem Blog, unserer Community oder Foren entfernen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter: privacy@wix.com. In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten aus solchen Bereichen nicht entfernen. Wenn Sie z.B. eine App Dritter verwenden, um einen Kommentar zu posten (z.B. die Facebook Social Plugin App), während Sie in Ihrem Profil einer solchen dritten Partei eingeloggt sind, müssen Sie sich in eine solche App einloggen oder deren Anbieter kontaktieren, wenn Sie die von Ihnen geposteten personenbezogenen Daten auf der Plattform entfernen möchten.

Wir raten Ihnen in jedem Fall, davon ab, jegliche Informationen einzustellen (bzw. keine Möglichkeiten zum Einstellen solcher Informationen zu nutzen), die Sie nicht auf diesen Plattformen  veröffentlichen möchten.

Die Einstellung von Nutzerinhalten in Ihrem Konto oder auf Ihrer Website und die Bereitstellung dieser auf jegliche andere Art und Weise durch die Nutzung irgendeines Dienstes erfolgt auf eigenes Risiko.

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Jedoch haben wir keinen Einfluss auf die Aktivitäten anderer Nutzer oder die Öffentlichkeit, die auf Nutzerinhalte zugreifen können. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Umgehung der Datenschutzeinstellungen bzw. Sicherheitsmaßnahmen auf Ihrer Website (einschließlich z.B. passwortgeschützten Bereichen auf Ihrer Nutzerwebsite). Sie sind sich bewusst und bestätigen hiermit, dass Kopien von Nutzerinhalten selbst nach deren Löschung auf zwischengespeicherten und archivierten Seiten oder nach Kopieren bzw. Speichern Ihrer Inhalte durch andere Nutzer (einschließlich sämtlicher Ihrer Nutzer von Nutzern) einsehbar bleiben. Zur Klarstellung in diesem Zusammenhang raten wir Ihnen, davon ab, Informationen hochzuladen oder einzustellen, die Sie der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung stellen möchten.

#ItsThatEasy

Vermeiden Sie das Einstellen jeglicher Daten auf öffentlichen Bereichen unserer Serviceleistungen oder auf Ihrer eigenen Website, wenn Sie nicht wollen, dass diese öffentlich einsehbar sind.

Aktualisierungen und Auslegung

Wir können diese Datenschutzrichtlinie gemäß dem geltenden Gesetz hinsichtlich Änderungen der Erfassung, Nutzung und Speicherung unserer Informationen aktualisieren. Sollten wir Änderungen vornehmen, die von uns (in unserem Ermessen in Treu und Glauben) als „wesentlich“ betrachtet werden, werden wir Sie (entsprechend einem der in Punkt 15.3 der Nutzungsbedingungenfestgelegten Benachrichtigungswege) vor dem Inkrafttreten der jeweiligen Änderung darüber benachrichtigen. Wir bitten Sie, diese Seite regelmäßig auf aktuelle Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen.

Sofern nicht anders angegeben, bezieht sich unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie auf sämtliche Informationen, die uns über Sie bzw. die Nutzer Ihrer Nutzer bezüglich unserer Website, Wix-Apps, Mobil-Apps und sonstigen Serviceleistungen vorliegen.

 

Sämtliche hierin erhaltenen Überschriften, Betitelungen oder Benennungen sowie jegliche Erläuterungen oder Zusammenfassungen in der rechten Spalte „#ItsThatEasy“ dienen ausschließlich dem besseren Verständnis und definieren oder erläutern auf keinen Fall die Punkte oder Bestimmungen hierin und sind auf keinen Fall rechtlich verbindlich.

 

Diese Datenschutzrichtlinie wurde auf Englisch erstellt und wurde zur Erleichterung des Verständnisses in weitere Sprachen übersetzt. Sie können die anderssprachigen Versionen einsehen, indem Sie Ihre Spracheinstellungen auf der Wix Website ändern. Sollte eine übersetzte (nicht englische) Version dieser Datenschutzrichtlinie nicht mit der englischen Version übereinstimmen, gelten die Bestimmungen der englischen Version.

#ItsThatEasy

Jegliche Rechts-streitigkeiten zwischen uns werden ausschließlich vor das zuständige Gericht in Tel Aviv, Israel, gebracht. Wir können diese Richtlinien jederzeit ändern. Über wesentliche Änderungen werden wir Sie benachrichtigen.

Nur die linke Spalte ist rechtsverbindlich (diese Spalte dient nur dem besseren Verständnis). Übersetzte (nicht englische) Versionen dieser Bestimmungen stellen wir nur zum besseren Verständnis zur Verfügung.

 
Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder für den Fall, dass Sie eines Ihrer in Abschnitt 11 beschriebenen Rechte ausüben möchten, setzen Sie sich bitte unter privacy@wix.com mit dem Datenschutzbeauftragten-Team in Verbindung. Wir werden uns bemühen, jegliche Beschwerden bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Nutzungsbedingungen zu klären.

Alternativ können Sie uns auch per Post unter folgender Adresse kontaktieren:

40 Nemal Tel Aviv St., Tel Aviv, Israel oder Wix.com Inc. , 500 Terry A. Francois Boulevard, 6th Floor, San Francisco, CA, 94158 oder Wix.com Luxembourg S.a.r.l, 5, rue Guillaume Kroll, L-1882 Luxembourg.